test
Yogaschule

Herzkreislauf- und
Wirbelsäulengymnastik

In dieser Kursstunde steht die Mobilisation und Kräftigung der Wirbelsäulen- und Rumpfmuskulatur im Vordergrund. Ich lege großen Wert auf die harmonische Ausführung der Übungen unter Berücksichtigung der individuellen Gegebenheiten. Die tiefen Stabilisationsmuskeln bilden den Kernpunkt dieser Trainingseinheit, ebenso die globalen Beweger und Stabilisatoren. Sie dürfen Muskeln spüren, deren "zu Hause" Sie vielleicht selten bewusst "besucht" haben.

Wirbelsaulen Gymnastik Wirbelsäulengymanstik Gymnastik Balingen

Bewegter Rücken - Ein faszinierendes Trainingserlebnis mit fließenden,
harmonischen Bewegungen im Rhythmus der Musik!

Ein Konzept von Barbara Raab, Vroni Raab-Kronski und Gunda Slomka

Es gibt zahlreiche Trainingskonzepte, die sich mit dem Thema „Rücken“ beschäftigen.
Die Grundidee des BEWEGTEN RÜCKEN ist es, mit einer kontinuierlichen Dynamik die Wirbelsäule und die Gelenke in alle Bewegungsrichtungen, auf allen Ebenen, um alle Achsen, entsprechend den anatomischen Freiheitsgraden zu bewegen. Die weichen und fließenden Bewegungen erhöhen die Stoffwechselaktivität in der Muskulatur und wirken somit lösend und lockernd.
Im Zentrum des Konzepts steht das geschmeidige, fließende Arbeiten mit hoher Bewegungsqualität, um:

    • eine aktive, aufrechte Körperhaltung zu erlernen und zu festigen.
    • die Muskulatur entsprechend ihrer Aufgaben zu aktivieren und trainieren.
    • die bindegewebige Verschiebbarkeit zu verbessern und
    • die Körperwahrnehmung zu schulen, um die Körperhaltung und neue Bewegungsmuster
      besser verstehen und lernen zu können.

Für das Trainingskonzept BEWEGTER RÜCKEN wird spezielle Musik entwickelt, die das Arbeiten im Bewegungs- und Energiefluss unterstützt. Harmonisch aufeinander abgestimmte Klänge, die sowohl motivieren als auch ein bewusstes, kontrolliertes Arbeiten erlauben, verleihen dem Programm die besondere Note.
„Bewegter Rücken  -  stabil im Leben“

Bewegter Rücken Power Vit